, Coworking

Die Arbeitswoche: ein Projekt

 

arbeitswoche mal anders - Die Arbeitswoche: ein Projekt

Mehr Wohlbefinden beim Arbeiten

Arbeiten mal woanders? Warum das denn? Lena R. & Lena S. sind zwei StudentenInnen an der Uni Bozen und beschäftigen sich für ihre Masterprojekt mit der Frage: Wie kann ich Wohlbefinden beim Arbeiten erreichen?

Startbase hat bei dieser tollen Idee natürlich gleich das Coworking Lido in Schenna zur Verfügung gestellt und wir rufen euch alle auf einen außergewöhnlichen Tag an einem der 5 verschiedenen Orte zu verbringen.
In der Arbeitswoche vom 12. bis 16. Juni hast du die Möglichkeit im Studio Comune unter den Bozner Lauben, einem Kino, einem Bunker, einem Schloss oder einem Lido zu arbeiten. Bring deine eigene Arbeit an einen anderen Ort und mach bei der „Arbeitswoche“ mit.
Wann und wo du dabei bist, entscheidest du selbst. Du kannst an einem Tag oder auch an der ganzen Woche teilnehmen.

Am Donnerstag, 15. Juni macht die Arbeitswoche im Coworking Lido in Schenna halt. Es gibt nur 10 Plätze. Meld dich sofort an, denn die Arbeitsplätze sind begrenzt.

Hier gehts zu zur Anmeldung und Auswahl: arbeitswoche.org

[Gesamt:2    Durchschnitt: 4.5/5]